VG-Wort Pixel

Gefüllte Tomaten mit Hartweizen

gefuellte-tomaten-mit-ebly.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, Kalorienarm, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 365 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Fleischtomaten (oder rote Paprikaschoten)

Salz

Bund Bund Lauchzwiebeln

Gramm Gramm Rosinen

Bund Bund Minze

Bund Bund Petersilie (glatt)

Eier

Gramm Gramm Pinienkerne

Gramm Gramm Hartweizen (fertig gekocht; oder gekochter Reis)


Zubereitung

  1. Die Tomaten im oberen Drittel durchschneiden, Kerne und Trennwände mit einem Teelöffel herauskratzen. Tomaten von innen salzen und umgedreht 15 Minuten auf Küchenkrepp stehen lassen, dabei tropft Feuchtigkeit heraus. Inzwischen den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  2. Die Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden, die Rosinen eventuell grob hacken. Die Kräuter abspülen, trocken schütteln und hacken. Die Eier verschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Lauchzwiebeln, Rosinen, Kräuter, Pinienkerne und Hartweizen unter die Eimasse rühren und alles in die ausgehöhlten Tomaten füllen.
  3. Den Deckel der Tomaten wieder auflegen. Die Tomaten nebeneinander auf ein Backblech setzen und etwa 15–20 Minuten backen, bis das Ei gestockt ist.
Tipp