VG-Wort Pixel

Gefüllter Riesenfladen

Ein belegter Riesenfladen ist der ideale Partysnack
Foto: Thomas Neckermann
Das quer halbierte Fladenbrot ist mit Tomaten, Ananasstücken, Eisbergsalat, Salatgurken und Frischkäse gefüllt und wird zum Servieren wie eine Torte in Stücke geschnitten.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten 60 min durchziehen lassen

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kinderrezept, Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 235 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
8
Portionen
1

Vollkorn Fladenbrot

200

Gramm Gramm Curry Frischkäse (fettarm, z.B. Buko India)

2.5

EL EL Milch

1

TL TL Curry (mild)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

300

Gramm Gramm Hähnchenbruststreifen (gebraten; gibt es auch fertig im Kühlregal)

0.5

Salatgurke

1

Dose Dosen Ananas (kleine Dose)

3

Tomaten

5

Blatt Blätter Eisbergsalate

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Fladenbrot quer halbieren. Frischkäse mit der Milch verrühren, evtl mit mehr Curry, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Gurke schälen, längs halbieren und die Kerne herauskratzen, das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Ananas abtropfen lassen, die Tomaten abspülen und in Scheiben schneiden. Den Salat waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Alles zusammen mit den Hähnchenbruststreifen auf eine Brothälfte geben und mit der Creme beklecksen. Die andere Hälfte darauf setzen und alles mindestens 1 Stunde durchziehen lassen. Wie eine Torte in Stücke schneiden und servieren.
Tipp