VG-Wort Pixel

Gegrillte Hähnchenbrust

Gegrillte Hähnchenbrust
Foto: vkuslandia / Shutterstock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Zutaten

Für
4
Portionen

Hähnchenbrustfilets

4

Stück Stück Hähnchenbrustfilets

1

Stück Stück Knoblauchzehen

40

Gramm Gramm getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)

1

Zweig Zweige Rosmarin

5

Stängel Stängel Thymian

1

EL EL Aceto Balsamico

1

Prise Prisen Salz

1

Prise Prisen Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Hähnchenbrustfilets unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen.
  2. Rosmarin und Thymian waschen und trockentupfen. Die Nadeln und Blätter abzupfen und fein hacken. Die Tomaten abtropfen lassen. Diese und die Knoblauchzehe in kleine Würfel schneiden. Die Zutaten mit zwei Esslöffeln des Tomatenöls und einem Esslöffel Essig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Hähnchenbrustfilets über Nacht in der Marinade ziehen lassen und am nächsten Tag insgesamt ca. 10-15 Minuten von beiden Seiten grillen.
Tipp Weitere leckere Hähnchen-Rezepte und Anleitungen fürs Hähnchen grillen und Hähnchenschenkel grillen gibt's bei uns.