VG-Wort Pixel

Gegrillte Hähnchenspieße

Gegrillte Hähnchenspieße
Foto: Wolfgang Schardt
Gegrillte Hähnchenspieße mit einer leckeren Auberginen-Joghurtsoße – jetzt kann die Grillparty kommen!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 845 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 65 g, Fett: 60 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Auberginen-Joghurtsoße:

Kilogramm Kilogramm Aubergine

rote Zwiebel

Knoblauchzehe

EL EL Olivenöl

Gramm Gramm Sahnejoghurt

Gramm Gramm Salz

Gramm Gramm Pfeffer (frisch gemahlen)

Gramm Gramm Zitronensaft

Hähnchenspieße:

Brathähnchen (etwa 1,2 kg)

Zitrone

EL EL Olivenöl

Gramm Gramm Salz

Milliliter Milliliter bunter Pfeffer

Blatt Blätter Lorbeer (frisch)

Bund Bund Rucola


Zubereitung

  1. Für die Auberginen-Joghurtsoße:

  2. Auberginen abspülen und rundherum mit einer Gabel mehrmals einstechen. Auberginen und die ungeschälten Zwiebeln auf den Backofenrost legen, die Fettpfanne darunter schieben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 etwa 1 Stunde garen. Auberginen etwas abkühlen lassen, halbieren und mit einem Löffel das weiche Fruchtfleisch herauskratzen. Zwiebeln halbieren und das weiche Innere herausdrücken oder mit einem Löffel herauskratzen. Auberginenfleisch, Zwiebeln und abgezogene Knoblauchzehen im Mixer pürieren. Abkühlen lassen. Öl und Joghurt unterrühren und das Püree mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Bis zum Servieren kalt stellen.
  3. Für die Hähnchenspieße:

  4. Das Brathähnchen in 10 oder 12 Teile schneiden, gut abspülen und trocken tupfen. Zitronensaft, Öl, Salz und grob zerstoßenen Pfeffer verrühren. Lorbeerblätter dazugeben und die Hähnchenteile und die Marinade in einen großen Gefrierbeutel geben. Kalt stellen und etwa 2 bis 3 Stunden durchziehen lassen. Hähnchenteile aus der Marinade nehmen und im Wechsel mit den Lorbeerblättern auf lange Grillspieße stecken. Spieße auf den Backofenrost legen, darunter die Fettpfanne stellen. Unter dem vorgeheizten Grill auf der mittleren Schiene etwa 10 Minuten grillen. Mit Zitronenmarinade bestreichen, wenden und weitere 5 bis 10 Minuten grillen. Backofenrost auf die oberste Schiene schieben und die Spieße von jeder Seite etwa 5 Minuten knusprig braun grillen. Rauke putzen, abspülen und eventuell in Stücke zupfen. Auf eine Platte legen und die Hähnchenspieße darauf anrichten. Die Auberginen-Joghurt-Soße dazu servieren.
Tipp Bei uns findet ihr weitere leckere Hähnchen-Rezepte.

Mehr Rezepte