VG-Wort Pixel

Unterlaufene Augen

Gelee-Augen
Foto: Janne Peters
Diese Gelee-Augen sind der reinste Halloween-Horror! Doch keine Sorge, sie bestehen nur aus Litschis auf Fruchtglibber.
Fertig in 50 Minuten + Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, ohne Alkohol

Zutaten

Für
6
Stück

Dose Dosen Litschi (entkernt)

Blatt Blätter Gelatine

(dunkle Jelly Beans)

Milliliter Milliliter Kirschnektar

Gramm Gramm Zucker

(kleine Schüsselchen)

Trauben (helle)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gelatine 5 Minuten in reichlich kaltem Wasser einweichen. 75 ml Saft mit Zucker aufkochen. Gelatine ausdrücken und im heißen Saft auflösen.
  2. Rest-Saft unter Rühren dazugießen. Zwei Drittel davon auf 12 Schüsseln verteilen, für ca. 4 Stunden kalt stellen.
  3. Litschis abtropfen lassen, Trauben waschen und trocknen. Je eine Jelly Bean vorsichtig in den Stengelansatz einer Traube stecken. Je eine Traube in einer Litschi platzieren.
  4. Je einen Augapfel in einer Schüssel auf dem halbfesten Gelee platzieren. Übrigen Saft drumherumgießen. 2 Stunden kalt stellen. In der Wartezeit die übrigen Litschis vernaschen.

Dieses Rezept ist in der BARBARA 40/2019 erschienen.


Mehr Rezepte