VG-Wort Pixel

Gemüse-Gyros

Gemüse-Gyros
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 230 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Joghurt (griechisch, 10% Fett, oder anderer Sahnejoghurt)

Knoblauchzehe

Salz

Prise Prisen Paprikaflocken (scharf, türkischer Supermarkt; oder Edelsüß-Paprika)

Gemüsepfanne:

Gramm Gramm Bohnen

Gramm Gramm Brokkoli

Salz

Gemüsezwiebel (etwa 350 g)

Gramm Gramm Karotten

EL EL Olivenöl

EL EL Gyros Gewürzmischung

Gramm Gramm Feta

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Soße:

  2. Joghurt und zerdrückten Knoblauch verrühren und mit Salz und eventuell Paprikaflocken abschmecken.
  3. Für die Gemüsepfanne:

  4. Von den Bohnen die Enden abschneiden. Die Bohnen eventuell halbieren und abspülen. Brokkoli in kleine Röschen teilen und abspülen. Bohnen in sprudelndes Salzwasser geben und 3 Minuten blanchieren. Brokkoli zugeben und weitere 3 Minuten blanchieren. Bohnen und Brokkoli in ein Sieb gießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Zwiebel abziehen, halbieren und in Streifen schneiden. Möhren abspülen, schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden.
  5. Gemüse und Zwiebeln portionsweise in einer großen Pfanne oder im Wok im heißen Öl etwa 4 Minuten dünsten. Alles gut miteinander mischen und mit Salz und Gyros-Gewürz abschmecken. Feta in Würfel schneiden und über das Gemüse streuen. Die Joghurtsoße dazu servieren.
Tipp Dazu: Fladenbrot oder Sesamkringel.

Grüne Bohnen: Die besten Rezepte auf BRIGITTE.de