Gemüse-Pasta mit Speck und Ei

Schnell gemacht und lecker: Diese bunte Pasta hält Gemüse, Speck und Ei parat!

Ähnlich lecker
SpaghettiPastaNudelEierrezeptSchnelle Rezepte
Zutaten
für Portionen
  • 3 Bio-Eier
  • 120 Gramm Zuckerschoten
  • 60 Gramm Lauch
  • 4 Knoblauchzehen
  • 70 Gramm Südtiroler Speck (in dünnen Scheiben)
  • 5 EL Olivenöl
  • 300 Gramm Linguine (alternativ Spaghetti)
  • Salz
  • 120 Gramm TK-Erbsen
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Eier in Wasser in 7 Minuten wachsweich kochen. Kalt abspülen, schälen, halbieren. Zuckerschoten und Porree putzen, abspülen, trocknen und in Stücke oder Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und in feine Scheiben schneiden.
  2. Speck in 1 cm breite Streifen schneiden. 2 EL Öl erhitzen, Speck darin kross braten, herausnehmen. Porree und Knoblauch im Bratfett unter Rühren 3-4 Minuten braten.
  3. Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. Für die letzten 2 Minuten Zuckerschoten und TK-Erbsen dazugeben. Gemüse-Pasta abgießen, dabei 2-3 EL Nudelwasser auffangen.
  4. Speck, restliches Öl, Gemüse-Pasta und Nudelwasser in der Pfanne mischen. Pasta und Ei anrichten und mit grobem Pfeffer bestreuen.

Hier findet ihr weitere schnelle Rezepte.

Dieses Rezept ist in Heft 16/2017 erschienen.

Weitere Rezepte
Pasta RezepteFleisch RezepteHülsenfrüchte RezepteGemüse Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!