VG-Wort Pixel

Gemüse-Spaghetti

Gemüse-Spaghetti
Foto: Thomas Neckermann
Welch wundervolles Aroma! Die Sahne der Gemüse-Spaghetti wird mit Thymianblättchen verfeinert.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Vitaminreich

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 48 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Kohlrabi (500 g)

Meersalz

Gramm Gramm Blattspinat

Bund Bund Thymian

Gramm Gramm Schlagsahne

Gramm Gramm Spaghetti

Knoblauchzehe

TL TL Butter

Pfeffer (frisch gemahlen)


Zubereitung

  1. Kohlrabi schälen. Zuerst in Scheiben, dann in Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser 3 Minuten kochen und dann abtropfen lassen. Den Blattspinat putzen und in reichlich kaltem stehendem Wasser abspülen. Thymian abspülen, 1 Bund davon zusammen mit der Sahne aufkochen und bei kleiner Hitze etwa 30 Minuten ziehen lassen.
  2. Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen. Spaghetti abgießen. Knoblauch abziehen und hacken. Die Butter erhitzen und den Knoblauch darin andünsten. Den Spinat tropfnass dazugeben und ihn im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Thymian aus der Sahne nehmen und die Sahne mit Salz und Pfeffer würzen. Spaghetti, Kohlrabi und Spinat in die heiße Thymiansahne geben und alles erwärmen. Zum Servieren mit frischen oder gebratenen Thymianblättchen bestreuen.
Tipp Dazu passt geraffelter Pecorino-Käse.

Hier findet ihr weitere leckere Rezepte mit Spaghetti.


Mehr Rezepte