VG-Wort Pixel

Gemüsecurry

Gemüsecurry
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 350 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
6
Portionen
150

Gramm Gramm Süßkartoffeln

150

Gramm Gramm Zucchini

100

Gramm Gramm Paprikas (rot)

100

Gramm Gramm Brokkoli

60

Gramm Gramm Mangold

300

Gramm Gramm Zwiebeln

1

EL EL Senfkörner (gelb)

100

Gramm Gramm Linsen

3

EL EL Rapsöl

1

Stück Stück Ingwer (frisch, 2cm)

1

EL EL Gewürzmischung (indisch)

1

TL TL Kurkuma

1

Dose Dosen Tomaten (gewürfelt, 400g)

0.5

Liter Liter Gemüsefond (aus dem Glas)

1

Dose Dosen Kokosmilch (400ml)

4

EL EL Chili Sauce

2

TL TL Meersalz (unraffiniert)

70

Gramm Gramm Cashewkerne

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gemüse abspülen und putzen:

  2. Süßkartoffeln schälen und zusammen mit Zucchini und Paprika in Stücke schneiden. Brokkoli in kleine Röschen teilen, Mangoldstiele hacken, Mangoldblätter in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln.
  3. Senfsaat in einer Pfanne kurz rösten und dann in einem Mörser grob zerstoßen. Linsen in einem Sieb gründlich abspülen. Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin kurz an dünsten. Linsen, Senfsaat, ungeschälten geriebenen Ingwer, indische Gewürzmischung und Kurkuma dazugeben. Die Tomaten mit der Flüssigkeit und dem Gemüsefond unterrühren und ohne Deckel etwa 5 Minuten kochen.
  4. Kokosmilch unterrühren und im offenen Topf 5 Minuten weiterkochen. Mit Chilisoße und Salz würzen. Süßkartoffeln und Paprika dazugeben und 10 Minuten kochen.
  5. Restliches Gemüse und Cashewkerne dazufügen und etwa 5 Minuten bissfest fertig kochen. Noch einmal abschmecken.