Gemüsecurry und Dal

Zutaten

Portionen

Für das Gemüsecurry:

  • 300 Gramm Kartoffel
  • 200 Gramm Blumenkohl
  • 100 Gramm Bohnen
  • 150 Gramm Weißkohl
  • Salz
  • 2 Zwiebeln
  • 20 Gramm Ingwer (frisch)
  • 2 EL Butter
  • 2 TL Koriander (gemahlen)
  • 0,5 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 0,5 TL Chiliflocken
  • 0,25 TL Zimt (gemahlen)
  • 1 Messersp. Nelken (gemahlen)
  • 400 Milliliter Kokosmilch (Dose)
  • Zitronensaft
  • 0,25 TL Kurkuma (gemahlen)

Für das Dal:

  • 1 Zwiebel
  • 20 Gramm Ingwer (frisch)
  • 2 EL Butter
  • 1 Zimtstange
  • 2 Lorbeerblätter
  • 0,25 TL Kreuzkümmel
  • 0,25 TL Kardamom (gemahlen)
  • 0,5 TL Kurkuma (gemahlen)
  • 150 Gramm rote Linsen
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für das Gemüsecurry:

  1. Kartoffeln und Gemüse putzen und abspülen. Kartoffeln grob würfeln. Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Bohnen halbieren. Kohl in Streifen schneiden.
  2. Kartoffeln und Gemüse in Salzwasser 5 Minuten vorkochen. Abgießen und kalt abspülen. Zwiebeln abziehen und würfeln. Ingwer schälen und reiben oder sehr fein würfeln.
  3. Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Ingwer und Gewürze darin rösten, bis die Gewürze anfangen zu duften. Gemüse und Kokosmilch dazugeben.
  4. Zugedeckt etwa 20 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen. Mit Salz und etwas Zitronensaft abschmecken.

Für das Dal:

  1. Zwiebeln abziehen und würfeln. Ingwer schälen und fein reiben.
  2. Butter in einem Topf schmelzen. Gewürze, Zwiebel und Ingwer zufügen und rösten, bis die Gewürze durften.
  3. Linsen und 1 l Waser zufügen und zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 30 Minuten kochen lassen.
  4. Lorbeerblätter und Zimtstange entfernen. Linsen mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Dal zusammen mit dem Gemüsecurry servieren.

Tipp!

Dazu: Reis und Pickles (aus dem Glas).

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!