VG-Wort Pixel

Gemüsecurry und Dal

Gemüsecurry und Dal
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 295 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Für das Gemüsecurry:

Gramm Gramm Kartoffeln

Gramm Gramm Blumenkohl

Gramm Gramm Bohnen

Gramm Gramm Weißkohl

Salz

Zwiebeln

Gramm Gramm Ingwer (frisch)

EL EL Butter

TL TL Koriander (gemahlen)

TL TL Kreuzkümmel (gemahlen)

TL TL Chiliflocken

TL TL Zimt (gemahlen)

Messersp. Messersp. Nelken (gemahlen)

Milliliter Milliliter Kokosmilch (Dose)

Zitronensaft

TL TL Kurkuma (gemahlen)

Für das Dal:

Zwiebel

Gramm Gramm Ingwer (frisch)

EL EL Butter

Zimtstange

Lorbeerblätter

TL TL Kreuzkümmel

TL TL Kardamom (gemahlen)

TL TL Kurkuma (gemahlen)

Gramm Gramm rote Linsen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für das Gemüsecurry:

  2. Kartoffeln und Gemüse putzen und abspülen. Kartoffeln grob würfeln. Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Bohnen halbieren. Kohl in Streifen schneiden.
  3. Kartoffeln und Gemüse in Salzwasser 5 Minuten vorkochen. Abgießen und kalt abspülen. Zwiebeln abziehen und würfeln. Ingwer schälen und reiben oder sehr fein würfeln.
  4. Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Ingwer und Gewürze darin rösten, bis die Gewürze anfangen zu duften. Gemüse und Kokosmilch dazugeben.
  5. Zugedeckt etwa 20 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen. Mit Salz und etwas Zitronensaft abschmecken.
  6. Für das Dal:

  7. Zwiebeln abziehen und würfeln. Ingwer schälen und fein reiben.
  8. Butter in einem Topf schmelzen. Gewürze, Zwiebel und Ingwer zufügen und rösten, bis die Gewürze durften.
  9. Linsen und 1 l Waser zufügen und zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 30 Minuten kochen lassen.
  10. Lorbeerblätter und Zimtstange entfernen. Linsen mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Dal zusammen mit dem Gemüsecurry servieren.
Tipp Dazu: Reis und Pickles (aus dem Glas).

Mehr Rezepte