VG-Wort Pixel

Gemüselasagne mit Zucchini

Gemüselasagne mit Zucchini
Foto: Thomas Neckermann
Heute gibt's fleischfrei: Statt Hackfleisch stecken in dieser Lasagne Champignons, Tomaten und Zucchini.
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch

Zutaten

Für
4
Portionen

Tomaten

Gramm Gramm Champignons

Gramm Gramm Zucchini

Gramm Gramm Käse (z. B. Gouda)

Zwiebel

EL EL Öl

EL EL Mehl

TL TL Gemüsebrühe (Instant)

TL TL Oregano (getrocknet)

Salz

Gramm Gramm Sahne

Lasagne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Stielansatz der Tomaten herausschneiden, Tomaten mit heißem Wasser übergießen und häuten. Tomaten und Champignons würfeln, Zucchini und Käse grob raspeln, Zwiebel schälen und würfeln.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel glasig dünsten. Mehl dazugeben, gut verrühren und kurz bräunen lassen. Tomaten, Champignons und Zucchini dazugeben, großzügig mit Brühe, Oregano und Salz würzen und fünf Minuten köcheln. Die Sahne unterrühren.
  3. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad, Gas Stufe 3) vorheizen.
  4. Eine Auflaufform fetten und abwechselnd Gemüse, Lasagneplatten und geriebenen Käse einschichten. Mit Käse abschließen und die Gemüselasagne 35 Minuten backen.

Mehr Rezepte