Gemüsenudeln mit schneller Bolognese

Zutaten

Portionen

Bolognese

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 Gramm Karotte
  • 2 EL Butterschmalz
  • 500 Gramm Beefsteakhack (am besten Bio)
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Dosen Tomate (gehackt; 800 g)
  • 2 EL TK-Italienische Kräuter
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL Honig
  • 3 EL Aceto Balsamico

Gemüsenudeln

  • 300 Gramm Karotte
  • 400 Gramm Zucchini
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • 25 Gramm italienischer Hartkäse (z. B. Grana Padano)
  • 150 Gramm Vollkornspaghetti ( oder Dinkelspaghetti)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

11 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Für die Bolognese Zwiebel, Knoblauch und Karotten schälen und sehr fein würfeln. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, das Hackfleisch darin in 2 Portionen goldbraun anbraten. Gemüse und Tomatenmark dazugeben und weitere 2 Minuten braten. Salzen und pfeffern.
  2. Tomaten, 150 ml Wasser, Kräuter, Chili, Honig und Essig dazugeben, 20 Minuten bei kleiner Hitze mit Deckel kochen.
  3. Für die Gemüsenudeln Karotten putzen und schälen, Zucchini putzen und abspülen. Beides in Streifen schneiden.
  4. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Abkühlen lassen. Petersilie abspülen, trocken schütteln und die abgezupften Blätter fein hacken. Käse fein reiben. Sonnenblumenkerne, Petersilie und Käse mischen.
  5. Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. Gemüsestreifen in den letzten 3-4 Minuten mitkochen lassen. Gemüsenudeln in ein Sieb gießen.
  6. Gemüsenudeln und Bolognese anrichten. Mit der Sonnenblumenkern-Käse-Mischung bestreuen und sofort servieren.

Tipp!


Hier findet ihr weitere leckere Nudelgerichte und Rezepte mit Zucchini. Lust auf noch mehr Gemüsenudeln? Wir zeigen euch, wie ihr Zoodles, Rote-Bete-Nudeln und Süßkartoffel-Pasta selber macht.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

gemuesenudeln-mit-schneller-bolognese.jpg
Gemüsenudeln mit schneller Bolognese

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden