VG-Wort Pixel

Gemüseplatte mit Brokkoli-Kapern-Soße

Gemüseplatte mit Brokkoli-Kapern-Soße
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 155 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Bund Bund Karotten (mit Grün, etwa 12 Stück)

4

Lauch (dünn)

800

Gramm Gramm Brokkoli

200

Gramm Gramm Zuckerschoten

200

Gramm Gramm Prinzessbohnen

1.5

Liter Liter Gemüsebrühe

3

EL EL saure Sahne

4

EL EL Kapern

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

4

TL TL Pinienkerne

2

TL TL Pfefferkörner (rosa)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gemüse putzen. Karotten schälen und etwas Grün stehen lassen. Porreestangen in drei Stücke teilen und abspülen. Brokkoli in Röschen teilen. Zuckerschoten und Bohnen abspülen. Gemüse nacheinander in der heißen Brühe garen:
  2. Zuckerschoten 5, Bohnen, Karotten, Lauch und Brokkoli etwa 15 Minuten kochen. Abtropfen lassen und im Backofen warm halten.
  3. Brokkoli, saure Sahne und 2 EL Kapern pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die restlichen Kapern unter das Püree heben. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Rosa Pfefferkörner im Mörser leicht zerdrücken. Gemüse auf einer Platte oder einem Teller anrichten. Gehackte Pinienkerne und rosa Pfefferkörner darüber streuen und die Brokkoli-Kapern-Sauce dazu servieren.