VG-Wort Pixel

Gemüsesuppe mit Pesto

gemuesesuppe.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Das erfrischend einfache Rezept mit Kartoffeln, Möhren und Erbsen punktet mit Vitamin B12 und Eisen. Sommerlich dank extra vielen Kräutern!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Vitaminreich

Pro Portion

Energie: 520 kcal, Kohlenhydrate: 62 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Lauch (kleine Stange)

Zwiebel

Kartoffeln (mittelgroß)

Karotte

Zucchini (klein)

EL EL Olivenöl

Liter Liter Gemüsebrühe

Zweig Zweige Rosmarin

Zweig Zweige Thymian

Zweig Zweige Majoran

Zweig Zweige Petersilie

Gramm Gramm TK-Erbsen

Gramm Gramm Muschelnudeln

Gramm Gramm weiße Bohnen (groß, aus der Dose)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Pesto (aus dem Glas)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Porree putzen, abspülen und in Ringe schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Kartoffeln und Möhre schälen, abspülen und in Würfel schneiden. Zucchini putzen, abspülen, der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden.
  2. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Porree und die Zwiebel darin kurz andünsten. Dann die Kartoffel- und Möhrenwürfel hinzugeben und die Brühe dazugießen. Kräuter abspülen und ebenfalls in die Suppe geben. Alles etwa 10 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen, bis das Gemüse knapp gar ist.
  3. Zucchini, Erbsen und Nudeln dazugeben und weiterkochen, bis die Nudeln fast gar sind. Die Bohnen in ein Sieb geben, abspülen und in der Suppe erwärmen. Die Kräuterstängel herausnehmen und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüsesuppe zusammen mit dem Pesto servieren.
Tipp Dazu schmeckt Baguette.

Hinweis: Die Menge ist ausreichend für einen Erwachsenen und ein Kindergartenkind. Die Nährwertangaben beziehen sich auf die Erwachsenenportion.

Mehr Rezepte