VG-Wort Pixel

Gemüsetasche

Gemüsetasche: Empanada
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Zutaten

Für
4
Portionen
4

Tomaten (rot)

1

Paprika

1

Zwiebel

2

Eier

2

Dose Dosen Thunfische

Öl

Salz

2

Platte Platten Mürbeteig


Zubereitung

  1. Den Mürbeteig auf einem Brett oder einem Küchentisch ausbreiten. Vorher ein wenig Mehl streuen, damit der Teig nicht am Untergrund festklebt. Mit einer Teigrolle die Teigplatten bearbeiten, bis sie die erwünschte Dicke haben.
  2. Mit einer Form runde, dünne Stücke für jede Teigtasche ausstechen. Ein Glas mit großem Durchmesser kann die erwünschte Form ergeben. Weiter geht es mit der Füllung.
  3. Ein Ei 15 Minuten kochen. Die Paprika, die Zwiebel und die Tomaten in kleine Würfel schneiden – alles vorher waschen – und 15 Minuten lang anschmoren. Das gekochte Ei und den Thunfisch hinzufügen. Eine kleine Portion mitten auf das runde Teigstück legen, ein weiteres darüber legen, um die Füllung abzudecken und mit einer Gabel zudrücken. Die Teigtaschen mit geschlagenem Ei bestreichen, damit sie goldgelb werden. 20 Minuten lang bei 180 Grad backen.
Tipp Tipp vom Chef: Eine Prise Zimt auf die Füllung gibt ein bisschen Süße