Gemüsewaffeln mit Joghurtdip

Zutaten

Portionen

  • 1 Ei
  • 0,13 Liter Milch
  • 130 Gramm Mehl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Paprika edelsüß
  • 100 Gramm Karotte
  • 100 Gramm Kohlrabi
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 2 EL Mineralwasser
  • 100 Gramm Joghurt
  • 100 Gramm saure Sahne
  • 2 EL Kräuter (gehackte; z.B. Schnittlauch und Dill, frisch oder TK)
  • 1 Prise Zucker
  • Öl (für das Waffeleisen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

43 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Ei und Milch verquirlen. Mehl in eine Schüssel geben und die Eiermilch mit einem Schneebesen langsam unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  2. Karotte und Kohlrabi schälen und fein raspeln. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und sehr fein hacken. Das Gemüse unter den Teig rühren. Wenn der Teig sehr fest ist, eventuell noch etwas Mineralwasser unterrühren. Joghurt, saure Sahne und Kräuter verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  3. Ein Waffeleisen vorheizen und eventuell mit Öl einfetten. Aus dem Teig portionsweise Waffeln backen. Waffeln mit dem Joghurtdip servieren.

Tipp!


Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!