Rezepte mit hartgekochten Eiern: Ostereier lecker verwenden

Immer das Gleiche nach Ostern: Überall liegen Ostereier rum, die niemand mehr essen will. Da kommen unsere Rezepte für hartgekochte Eier genau richtig.

Ostereier übrig? Dann haben wir hier ein paar Ideen

Vielleicht ist es euch auch passiert und ihr konntet beim Eier färben vor Ostern wieder kein Ende finden – und habt nun jede Menge hartgekochte Eier übrig. Und nachdem ihr euch an gesalzenen Eiern zum Butterbrot satt gegessen habt, seid ihr nun bestimmt auf der Suche nach leckeren Gerichten, die sich mit hartgekochten Eiern zubereiten lassen und die ein bisschen Abwechslung auf euren Tisch bringen. Da können wir mit leckeren Eier-Rezepten helfen!

Kreativ kochen mit hartgekochten Eiern

Übrig gebliebene Ostereier sind in der Küche nämlich sehr vielseitig einsetzbar. Ihr könnt zum Beispiel das Ei pellen und in einen Salat schnippeln. Ein guter Eiersalat geht einfach immer - und jeder hat auch ein eigenes Rezept für den perfekten Eiersalat. Kennt ihr zum Beispiel schon unseren Eiersalat mit Erdnüssen?

Oder ihr könnt sie einfach mit einer aromatischen Meerrettichsoße servieren oder Eier im Glas damit machen. Auch für gefüllte Eier braucht ihr hartgekochte Eier.

Das klassische Senfei wie zu Großmutters Zeiten darf natürlich ebenfalls nicht fehlen, wenn ihr überlegt, was ihr mit übrig gebliebenen Ostereiern anstellen wollt. Und wo wir schon bei Klassikern sind: Auch ein traditioneller Kartoffelsalat mit Ei nach Omas Rezept wäre ohne hartgekochte Eier einfach nicht das Gleiche. Stöbert hier durch unsere Rezepte und lasst euch inspirieren. So verbraucht ihr Eier, die von Ostern übrig geblieben sind, im Handumdrehen.

Hartgekochtes Ei zubereiten

Übrigens: Um ein Ei hart zu kochen, lasst es mindestens 9 Minuten in bereits kochendes Wasser zu legen. Ein Ei mit festem Dotter habt ihr ab einer Kochzeit von etwa 11 Minuten. Alternativ könnt ihr natürlich auch einen Eierkocher verwenden, der es erlaubt, das Ei ganz nach euren Vorstellungen zuzubereiten.

Eier kochen leicht gemacht: Wir sagen, wie sie gelingen

Lies auch

Eier kochen: So gelingt das perfekte Frühstücksei

Noch mehr Rezepte für Ostern findet ihr auch auf unserem Pinterest-Board.

Fotos: Thomas Neckermann Produktion: Marie-Louise Barchfeld Styling: Dietlind Wolf BRIGITTE WOMEN 04/2013 Text: uk
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!