Geriebener Rettich mit Lachskaviar

Zutaten

Portionen

  • 1 Rettich (klein, 250 g)
  • 50 Gramm Lachskaviar
  • 0,5 Zitronen
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Den Rettich schälen und auf einem Gemüsehobel fein reiben. Den geriebenen Rettich mit den Händen leicht ausdücken. Raspel mit einer Gabel wieder etwas lockern. Jeweils 4 EL Rettich in kleine Portionsschalen füllen. Die Oberfläche leicht eindrücken und den Lachskaviar daraufgeben. Zitrone in Spalten und an jede Portion legen.

Tipp!

Dazu: Sojasoße

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!