VG-Wort Pixel

Gerollte Spitzkohl-Lasagne

(6)

Gerollte Spitzkohl-Lasagne
Foto: Janne Peters
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 5 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 295 kcal, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Spitzkohl

4

Lasagneblätter

1.5

EL EL Kümmel

100

Gramm Gramm Ricotta

30

Gramm Gramm Gouda (frisch gerieben)

100

Milliliter Milliliter Sojasahne (zum Kochen)

3

EL EL Parmesan (frisch gerieben)

1

Zwiebel

Olivenöl

Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

Butter

Mehl

Zubereitung

  1. Vom Kohl vier schöne Blätter vorsichtig ablösen und in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser etwa 1 Minute blanchieren. Herausnehmen, kalt abspülen und abtropfen lassen, beiseite stellen. Im Kochwasser die Lasagneblätter 5-6 Minuten garen, abgießen und nebeneinander abtropfen lassen.
  2. Zwiebel abziehen und klein würfeln. 200 g vom Spitzkohl in feine Streifen schneiden. Zwiebel in 1 EL heißem Olivenöl glasig dünsten, dann den geschnittenen Kohl dazugeben, kurz anbraten, Kümmel zugeben, 150 ml Brühe zugießen und 10 Minuten garen. Den Ricotta und den geriebenen Gouda unter den Kohl rühren und alles mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
  3. Für die Sauce: 1 EL Butter schmelzen, 1 EL Mehl einrühren, kurz bräunen lassen. Die Sojasahne und 250 ml Gemüsebrühe unterrühren. 5 Minuten unter Rühren leicht kochen lassen (Achtung:

  4. Brennt schnell an!), dann mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Parmesan dazugeben.
  5. Auf je ein Kohlblatt ein Lasagneblatt legen und etwas Füllung darauf verteilen. Aufrollen und mit der "Naht" nach unten in eine gefettete Auflaufform geben, evtl. mit Zahnstocher zusammenstecken. Sauce darüber gießen, im Ofen bei 180 Grad (Umluft:
  6. Grad; Gas:

  7. Stufe 4) etwa 35 Minuten backen.