VG-Wort Pixel

Geschmorte Beefsteaks mit Tomaten-Gremolata

Geschmorte Beefsteaks mit Tomaten-Gremolata
Foto: Ulrike Holsten
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 300 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen
4

Rindersteaks (dünn geschnitten, aus der Hüfte, à 80 g)

2

Knoblauchzehen (à 70 g)

3

EL EL Olivenöl

1

TL TL Fenchelsamen

Meersalz

Pfeffer (frisch gemahlen)

0.25

Liter Liter Tomatensaft

1

TL TL brauner Zucker

Für die Tomaten-Gremolata:

2

Tomaten

1

rote Zwiebel

1

Bund Bund Koriander

1

Limette

30

Gramm Gramm Mandeln (gehackt)

2

TL TL brauner Zucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fleisch trocken tupfen. Knoblauch in einzelne Zehen teilen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleischscheiben zugeben und kurz und kräftig von beiden Seiten braun anbraten. Knoblauchzehen zugeben und kurz mitbraten. Fenchel, Meersalz und Pfeffer zugeben und den Tomatensaft zugießen.Alles etwa 10 Minuten schmoren. Den Tomatensud mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  2. Für die Tomaten-Gremolata:

  3. Tomaten abspülen, vierteln und Kerne und Stängelansatz entfernen. Fruchtfleisch würfeln. Zwiebel abziehen und ebenfalls fein würfeln. Koriander abspülen, trocken schütteln und die Blätter fein schneiden. Tomaten, Zwiebel, Koriander, abgeriebene Schale einer halben Limette und den Saft der ganzen Limette und Mandeln verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Zum Fleisch servieren.