VG-Wort Pixel

Geschmorte Paprika mit Tomaten-Salsa

Die grünen Spitzpaprika werden mit Korinthen und Kichererbsen in der Pfanne geschmort. Dazu gibt's Tomatensalsa. Zum Rezept: Geschmorte Paprika mit Tomaten-Salsa
Foto: Carsten Eichner
Die grünen Spitzpaprika werden mit Korinthen und Kichererbsen in der Pfanne geschmort. Dazu gibt's Tomatensalsa.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 395 kcal, Fett: 16 g

Zutaten

Für
1
Portion
175

Gramm Gramm Tomatensoße

175

Gramm Gramm grüne Spitzpaprikas

2

TL TL Olivenöl

100

Milliliter Milliliter Hühnerbrühe (klar)

1

EL EL Korinthen

80

Gramm Gramm Kichererbsen (aus der Dose)

2

Prise Prisen Oregano (gerebelt)

2.5

Petersilie (Stiel)

2.5

EL EL Naturjoghurt (1,5 % Fett)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Paprikastreifen in Olivenöl andünsten. Bouillon, Korinthen, Kichererbsen und Oregano zugeben und etwa 5 Minuten zugedeckt schmoren. Gehackte Petersilie zufügen. Heiße Tomatensoße in einen tiefen Teller füllen, Paprika darauf anrichten und mit Schmorsud und kaltem Joghurt beträufeln.