VG-Wort Pixel

Geschmorte Tomaten

Geschmorte Tomaten
Foto: Thomas Neckermann
Ganz einfach – und einfach köstlich: in Sahne geschmorte Tomaten mit Estragon und Koriandersamen sind eine Aufsehen erregende Beilage für jede Grillparty.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 105 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Kilogramm Kilogramm Flaschentomaten

Schalotten

Gramm Gramm Butter

TL TL Meersalz (grob)

Zitrone

Prise Prisen Zucker

Zweig Zweige Estragon (frisch)

TL TL Korianderkörner

Gramm Gramm Schlagsahne


Zubereitung

  1. Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, unter kaltem Wasser abspülen und die Haut abziehen. Schalotten abziehen, halbieren und fein würfeln. Schalottenwürfel in heißer Butter glasig dünsten. Tomaten dazugeben, salzen, mit 3 EL Zitronensaft beträufeln und etwas Zucker darüber streuen. Bei kleiner Hitze 12-15 Minuten schmoren. Abkühlen lassen.
  2. Estragon abspülen und trocken schütteln. Koriander im Mörser zerstoßen und kurz vor Ende der Schmorzeit zusammen mit dem Estragon über die Tomaten streuen.
  3. Tomaten aus dem Schmorsud nehmen und auf einer Platte mit Rand anrichten. Schmorsud und Sahne verrühren und über die Tomaten gießen.
Tipp Salate zum Grillen: Die Lieblingsrezepte der BRIGITTE-Köchinnen