VG-Wort Pixel

Geschmortes Hähnchen mit Curry

Geschmortes Hähnchen mit Curry
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 735 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 58 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Hähnchen (küchenfertig, etwa 1,2 kg)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Paprika edelsüß

Knoblauchzehen

EL EL Öl

Gramm Gramm Langkornreis

Milliliter Milliliter Brühe

EL EL Curry (mild)

Bund Bund glatte Petersilie

Gramm Gramm Brokkoli


Zubereitung

  1. Das Hähnchen abspülen, vierteln und trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika rundherum einreiben. Knoblauch abziehen und hacken. Öl in einem großen Topf erhitzen und die Hähnchenteile darin rundherum braun anbraten. Herausnehmen. Knoblauch und Reis im Bratfett glasig dünsten. Die Brühe unter Rühren zugießen. Curry über den Reis streuen und die Hähnchenteile auf den Reis legen. im geschlossenen Topf 30 Minuten garen. Inzwischen Petersile abspülen, trocken schütteln und hacken. Brokkoli putzen und in Röschen teilen, den Strunk schälen und in Stücke schneiden. Brokkoli zum Reis geben und noch 15 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken und mit Petersilie bestreuen.
Tipp Bei uns findet ihr viele weitere Hähnchen-Rezepte.