Getränkter Honigkuchen mit Pfeffermakrele

Zutaten

Stück

  • 150 Gramm Honigkuchen
  • 4,5 EL Vin Santo (Dessertwein)
  • 125 Gramm Pfeffermakrelenfilet (geräuchert)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

7 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Den Honigkuchen in etwa 3 cm große Quadrate schneiden und in eine tiefe Form legen. Den Vin Santo mit einem Teelöffel darüberträufeln und kurz durchziehen lassen.
  2. Pfeffermakrelenfilets vorsichtig von der Haut lösen und in ebenfalls etwa 3 cm große Stücke schneiden.
  3. Fischfilets auf die Honigkuchenwürfel legen und servieren.

Hier gibt es noch mehr Ideen für eure Vorspeise zu Weihnachten.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!