Gewürzreis mit Bohnen

Ähnlich lecker
Reis-RezepteBohnen RezepteZitronen-RezepteChili RezepteKurkuma RezepteKoriander RezepteKalorienarme Rezepte
Zutaten
für Portion
  • 2 Kellen Kräutercremesuppe (aus dem Vorrat, siehe Tipp)
  • 100 Gramm Parboiled Reis
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Stück Bio-Zitronenschale
  • Salz
  • 150 Gramm Bohnen (frisch oder TK)
  • 0,5 rote Chilis
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Rapsöl
  • 1 Messersp. Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 Messersp. Kurkuma
  • 1 Messersp. Koriander
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Reis, Lorbeer, Zitronenschale, 1 Prise Salz und 200 ml Wasser aufkochen und nach Packungsanweisung garen. Reisportion halbieren. ½ Portion Reis abnehmen und für ein anderes Gericht kühl stellen oder einfrieren.
  2. Bohnen in siedendem Salzwasser 7–8 Minuten garen. Chili und zerdrückten Knoblauch in einer kleinen Pfanne in Öl andünsten. Reis, Gewürzmischung und 3–4 EL Suppe zugeben und unter Rühren erwärmen. Abgetropfte Bohnen, restliche heiße Suppe und Gewürzreis anrichten.
Tipp!

Gekochter Reis kann bis zu 7 Tagen im Kühlschrank aufbewahrt werden, tiefgekühlt hält er sich sogar 6 Monate.

Das Rezept für die Kräutercremesuppe finden Sie hier

Rezepte mit Reis auf BRIGITTE.de

Noch mehr Rezepte