VG-Wort Pixel

Glasnudelsalat mit Gemüse

Glasnudelsalat mit Gemüse
Foto: Denise Gorenc
Den Glasnudelsalat servieren wir mit mariniertem Gemüse und in fixen 30 Minuten kann die vegetarische Speise serviert werden. 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Fettarm, Kalorienarm, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 310 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
2
Portionen
200

Gramm Gramm Glasnudeln

20

Gramm Gramm Ingwer (frisch, siehe Warenkunde)

80

Gramm Gramm Karotten

60

Gramm Gramm Zuckerschoten

1

rote Paprika

1

EL EL Fischsauce

1

EL EL Reisessig

1

EL EL Ingwer-Öl

2

EL EL Limettensaft

Salz, Pfeffer

50

Gramm Gramm Mungobohnensprossen

5

Stiel Stiele Minze

0.5

TL TL schwarzer Sesam


Zubereitung

  1. Glasnudeln nach Packungsangabe garen und abkühlen lassen. Ingwer schälen und fein würfeln. Möhre schälen und in feine Streifen schneiden. Zuckerschoten putzen, abspülen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Paprika vierteln, putzen und abspülen. Die Viertel in schmale Streifen schneiden.
  2. Gemüse, Fischsoße, Essig, Ingweröl, Limettensaft, Salz und Pfeffer gut mischen und 10 Minuten ziehen lassen, dann Glasnudeln mit dem marinierten Gemüse mischen.
  3. Sprossen verlesen, abspülen und abtropfen lassen. Minze abspülen, trocken schütteln, Blätter abzupfen. Glasnudelsalat mit Sprossen, Minze und Sesam bestreut servieren.
Warenkunde Der scharfe Geschmack des Ingwers entsteht durch Gingerole und Shogaole. Die beiden Stoffe sollen schmerzlindernd, entzündungs- und in einigen Fällen sogar krebshemmend wirken.

Dieses Rezept ist in Heft 07/2022 erschienen.