Glückskekse

Glückskekse sind perfekt für eure Silvesterparty! Wir verraten, wie sie gelingen – so steht einem guten Rutsch ins neue Jahr nichts mehr im Weg.

Ähnlich lecker
KekseGebäckPartyrezepteSnacks
Zutaten
für Stück
  • 40 Gramm Mehl
  • 10 Gramm Speisestärke
  • 50 Gramm Puderzucker
  • 50 Gramm Butter (weich)
  • 1 Eiweiß (40 g)
  • 1 EL Öl
  • 1 Prise Salz
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Alle Zutaten und 2 EL kaltes Wasser verrühren, 1 Stunde quellen lassen. Aus Pappe eine Kreis-Schablone (Ø 9 cm) zuschneiden. Auf Backpapier immer etwa 1 TL Teig gleichmäßig in dem Kreisausschnitt verstreichen.
  2. Backofen auf 160 Grad, Umluft 140 Grad, Gas Stufe 2 vorheizen. Plätzchen 6–8 Minuten backen, bis die Teigränder goldgelb sind. Sofort ein Plätzchen mit einer Palette vom Backpapier nehmen. Die Sprüche auf Papier in die Mitte legen, den Teig darüberklappen und wie einen Tortellini zusammenfalten. Zum Abkühlen in ein kleines Glas legen, so behält er die Form.
Tipp!

Die Take-away-Boxen bekommt man beim asiatischen Lieferservice.

Glückskekse selber machen: Hier findet ihr die Step-by-Step-Anleitung.

Noch mehr Rezepte