VG-Wort Pixel

Glühweingewürz

Glühweingewürz
Foto: Sea Wave/Shutterstock
Mit diesem Glühweingewürz könnt ihr das leckere Heißgetränk ganz einfach selber machen! Wir verraten, welche Zutaten ihr für die Gewürzmischung benötigt.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten

Zutaten

Für
1
Portion
10

Stück Stück Kardamomkapseln

8

Stück Stück Sternanis

15

Stück Stück Nelken

10

Stück Stück Pimentkörner

1

Zimtstange

0.5

TL TL Muskat (gemahlen)

1

EL EL Vollrohrzucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Schale von den Kardamomkapseln entfernen und das Gewürz zusammen mit Sternanis, Nelken und Pimentkörnern in einem Mörser fein mahlen. Die Zimtstange ebenfalls zerstoßen, anschließend alle Gewürze miteinander vermengen.
  2. Den Vollrohrzucker hinzufügen und das Glühweingewürz trocken in einem verschließbaren Gefäß aufbewahren.
  3. Für Glühwein 1 l Rotwein in einem Topf erhitzen. 1 TL vom Glühweingewürz in einen Teebeutel füllen und 10-15 Minuten in dem Wein ziehen lassen (der Glühwein sollte heiß sein, aber nicht kochen). Gegebenenfalls mit Zucker abschmecken.
Tipp Natürlich könnt ihr für das Glühweingewürz auch bereits gemahlene Gewürze verwenden.