Gnocchetti in Estragon-Rahm

Zutaten

Portion

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Stange Lauch (200 g)
  • 180 Milliliter Hühnerbrühe (klar)
  • 100 Milliliter Finesse zum Kochen
  • 4 Stängel Estragon
  • 2 EL Hartkäse (gerieben, z. B. Grana Padano)
  • 40 Gramm Kochschinken (mager, z. B. „Pommern Spiess“ von Rügenwalder Mühle)
  • weißer Pfeffer
  • Salz
  • 150 Gramm Gnocchi (Kühlregal, küchenfertig)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Zwiebel fein hacken. Porree putzen, halbieren und in 2 cm dicke Stücke schneiden. Zwiebeln, Porree und Bouillon in einer kleinen Pfanne aufkochen und bei kleiner Hitze 3 Minuten zugedeckt garen. „Finesse“, fein gehackten Estragon und 1 EL Käse zugeben und etwa 2-3 Minuten offen einkochen. Schinkenstreifen unterrühren und mit Pfeffer und eventuell Salz abschmecken. Gnocchetti nach Packungsanweisung zubereiten, unter den Estragon-Rahm geben und mit restlichem Käse bestreuen.

Tipp!

Die restlichen Gnocchetti einfrieren. Die Zubereitung erfolgt wie bei frischen Gnocchetti: einfach ins siedende Wasser geben und warten, bis sie an der Oberfläche schwimmen.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!