Gnocchi

Zutaten

Portionen

  • 1 Kilogramm Kartoffel (mehligkochende)
  • 2 Eigelbe
  • Salz
  • 200 Gramm Mehl
  • Speisestärke (etwas)

2 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln abspülen, gar kochen, heiß schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Aus kühlen lassen. Eigelb, Salz, 200 g Mehl dazugeben und durchkneten. Wenn der Teig zu weich ist, etwas Mehl unterkneten. Arbeitsfläche mit Speisestärke bestäuben. Teig zur Kugel formen, in 6 Portionen teilen, zu 2 cm dicken Rollen formen. Davon 2 cm dicke Scheiben abstechen. Backblech mit Speisestärke bestäuben. Eine Gabel in Speisestärke tauchen, mit den Zinken flach auf die Teigscheiben drücken, so dass daraus Gnocchi geformt werden. Auf ein Backblech legen. 3 l Wasser mit ½ EL Salz zum Kochen bringen. Gnocchi in leicht siedendem Wasser kochen, bis sie an die Oberfläche steigen. Herausheben, abtropfen lassen und warm stellen.

Tipp!

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode- & Beauty-Newsletter

    Beauty-Newsletter

    Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

    Brigitte-Rezepte-Newsletter

    Rezept-Newsletter

    Was gibt’s heute zu essen? Leckere Rezepte, viel Gemüse, Fleisch und Fisch.

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Gnocchi

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden