Gnocchi-Auflauf

Zutaten

Portionen

  • 150 Gramm Kirschtomate
  • 1 Zucchini (klein; etwa 175 g)
  • 1 Lauchzwiebel
  • 3 Scheiben Bacon (Frühstücksspeck)
  • 75 Gramm Appenzeller (oder mittelalter Gouda)
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch)
  • 1 Packung Gnocchi (400 g; aus dem Kühlregal))
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Tomaten abspülen und halbieren. Zucchini putzen, abspülen, eventuell halbieren und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und schräg in Ringe schneiden. Baconscheiben in etwa 1 cm breite Streifen schneiden. Den Käse grob reiben.
  2. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. 3 Öl in der Pfanne erhitzen, Zucchinischeiben von beiden Seiten goldbraun anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Gnocchi in kochendes Salzwasser geben, etwa 2 Minuten kochen lassen, dann in ein Sieb
  3. gießen, kurz abtropfen lassen.
  4. Stückige Tomaten, Zucchini und Gnocchi mischen und in 2 kleine Portionsauflaufformen geben. Die Kirschtomaten, Lauchzwiebeln und Bacon darauf verteilen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Im Ofen etwa 15 Minuten goldbraun überbacken. Eventuell nochmals mit Salz und Pfeffer würzen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!