VG-Wort Pixel

Gnocchi-Auflauf

Gnocchi-Auflauf
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 665 kcal, Kohlenhydrate: 79 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Kirschtomaten

Zucchini (klein; etwa 175 g)

Lauchzwiebel

Scheibe Scheiben Bacon (Frühstücksspeck)

Gramm Gramm Appenzeller (oder mittelalter Gouda)

EL EL Öl

Salz

Pfeffer (frisch)

Packung Packungen Gnocchi (400 g; aus dem Kühlregal))

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Tomaten abspülen und halbieren. Zucchini putzen, abspülen, eventuell halbieren und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und schräg in Ringe schneiden. Baconscheiben in etwa 1 cm breite Streifen schneiden. Den Käse grob reiben.
  2. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. 3 Öl in der Pfanne erhitzen, Zucchinischeiben von beiden Seiten goldbraun anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Gnocchi in kochendes Salzwasser geben, etwa 2 Minuten kochen lassen, dann in ein Sieb
  3. gießen, kurz abtropfen lassen.
  4. Stückige Tomaten, Zucchini und Gnocchi mischen und in 2 kleine Portionsauflaufformen geben. Die Kirschtomaten, Lauchzwiebeln und Bacon darauf verteilen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Im Ofen etwa 15 Minuten goldbraun überbacken. Eventuell nochmals mit Salz und Pfeffer würzen.

Mehr Rezepte