VG-Wort Pixel

Gnocchi-Auflauf mit grünen Bohnen

Gnocchi-Auflauf mit grünen Bohnen
Foto: Thomas Neckermann
Mit fertigen Gnocchi lassen sich blitzschnelle Aufläufe machen: Sie müssen nur zwei Minuten kochen. Richtig lecker wird's mit viel Gemüse: Bohnen, Tomaten und Spinat.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Fettarm, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 535 kcal, Kohlenhydrate: 88 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Knoblauchzehe

Gramm Gramm TK-Spinat

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Olivenöl

Gramm Gramm Bohnen

Packung Packungen Gnocchis (400 g; Kühlregal)

Gramm Gramm Tomatensoße (fertig, mit Basilikum)

Tomate

EL EL Hartkäse (gerieben)

EL EL Kürbiskerne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. Gefrorenen Spinat klein hacken, dabei auftauen lassen und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Öl würzen. Den Spinat in eine Auflaufform geben.
  2. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  3. Bohnen putzen, abspülen und kleiner schneiden. In Salzwasser etwa 7 Minuten kochen. In den letzten 2 Minuten Gnocchi dazugeben und mitkochen lassen. Abgießen und mit der Tomatensoße mischen. Bohnen und Gnocchi auf den gewürzten Spinat in die Form geben und verteilen. Tomate abspülen, putzen und in Scheiben schneiden. Tomatenscheiben, Käse und Kürbiskerne auf den Gnocchi verteilen.
  4. Im vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten goldbraun backen.
Tipp

Hier gibt es weitere Rezepte für Gemüseauflauf.