VG-Wort Pixel

Gnocchi in Käsesahnesoße mit Frühlingsgemüse

Gnocchi in Käsesahnesoße mit Frühlingsgemüse
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 690 kcal, Kohlenhydrate: 54 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 42 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Kohlrabi

Bund Bund Karotten

Gramm Gramm Zuckerschoten

Bund Bund Lauchzwiebeln

EL EL Olivenöl

Salz

Bund Bund Kerbel

Paket Pakete Gnocchis (400 g; aus dem Kühlregal)

Gramm Gramm Frischkäse

Gramm Gramm Schlagsahne

Milliliter Milliliter Milch

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zitrone

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kohlrabi und Möhren schälen und in Stifte schneiden. Zuckerschoten abspülen und eventuell halbieren. Lauchzwiebeln putzen und abspülen. Die grünen und weißen Teile getrennt in feine Scheiben schneiden. Das Weiße der Lauchzwiebeln im heißen Öl andünsten. Kohlrabi und Möhren dazugeben, mit andünsten und leicht salzen. Zuckerschoten und 150 ml Wasser zugeben und in der geschlossenen Pfanne 8 Minuten dünsten. Kerbel abspülen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Gnocchi nach Packungsanweisung kochen. Frischkäse, Sahne und Milch bei kleiner Hitze unter ständigem Rühren erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die abgetropften Gnocchi unterrühren. Das Gemüse abschmecken, restliche Lauchzwiebeln unterrühren und mit Kerbel bestreuen. Gemüse zu den Gnocchi servieren.
Tipp Gnocchi-Rezepte: Die besten Rezepte auf BRIGITTE.de