VG-Wort Pixel

Gnocchi mit Spinat und Ananas

Gnocchi mit Spinat und Ananas
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 415 kcal, Kohlenhydrate: 50 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
6
Portionen
400

Gramm Gramm Gnocchis (frisch, aus dem Kühlregal)

Gramm Gramm Salz

250

Gramm Gramm Blattspinat (zart)

2

Schalotten

4

EL EL Olivenöl

40

Gramm Gramm Mandeln

120

Gramm Gramm Ananas (aus der Dose)

2

EL EL Essig (Estragon)

1

TL TL Senf (mittelscharf)

1

EL EL Ananassaft (aus der Dose)

120

Gramm Gramm Schinken (Serrano)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gnocchi 1 Minute in sprudelndem Salzwasser kochen. Abgießen, abspülen und gut abtropfen lassen. Spinat gründlich abspülen, verlesen und abtropfen lassen. Schalotten abziehen und fein würfeln. In 1 EL heißem Öl glasig dünsten. Spinat dazugeben und so lange dünsten, bis fast alle Flüssigkeit verdampft ist.
  2. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Ananas in kleine Stücke schneiden. Essig, restliches Öl, Senf, Ananasstücke und -saft verrühren. Gnocchi, Spinat, Mandeln und Ananas gut miteinander mischen und mit grob gezupftem Schinken bestreuen.
Tipp Gnocchi-Rezepte: Die besten Rezepte auf BRIGITTE.de