Gnocchi mit Tomatensoße

Zutaten

Portionen

Gnocchi:

  • 1 Kilogramm Kartoffel (vorwiegend festkochend)
  • 2 Eier (mittelgroß)
  • 100 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Kartoffelstärke
  • Salz
  • Muskat (frisch gerieben)
  • Mehl (zum Bearbeiten)

Tomatensoße

  • 500 Gramm Tomate (reif)
  • 150 Gramm Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Päckchen Passierte Tomaten (500 g)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0,5 Bund Basilikum

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für die Gnocchi:

  1. Die Kartoffeln waschen und mit Schale 20 Minuten kochen. Kartoffeln heiß abziehen, durch die Kartoffelpresse drücken und abkühlen lassen.

Inzwischen für die Tomatensoße:

  1. Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Im heißen Öl 5 Minuten dünsten. Passierte Tomaten dazugeben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen. Tomatenwürfel zugeben, aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikum abspülen, trocken schütteln und klein schneiden.
  2. Für die Gnocchi die Eier verquirlen. Eier, Mehl und Stärke zu den abgekühlten Kartoffeln geben. Mit Salz und Muskatnuss würzen. Zuerst mit einem Kochlöffel, dann mit bemehlten Händen zu einem glatten Teig vermengen. Aus dem Teig fingerdicke Rollen formen. Rollen in etwa 3 cm lange Stücke schneiden und mit einer in Mehl getauchten Gabel quer eindrücken.
  3. Die Gnocchi in reichlich kochendes Salzwasser geben und etwa 3 Minuten ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Mit einer Schaumkelle herausheben und abtropfen lassen. Basilikum unter die Tomatensoße rühren und die Soße zu den Gnocchi servieren.

Tipp!

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode- & Beauty-Newsletter

    Beauty-Newsletter

    Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

    Brigitte-Rezepte-Newsletter

    Rezept-Newsletter

    Was gibt’s heute zu essen? Leckere Rezepte, viel Gemüse, Fleisch und Fisch.

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Gnocchi mit Tomatensoße

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden