"Golden Milk" mit Kurkuma

Der "Golden Milk"- Drink belebt müde Geister: Mit Kurkuma, Ingwer und Pfefferbeeren bringen wir den Kreislauf in Schwung!

Zutaten

Becher

Kurkuma-Paste

  • 2 EL Kurkumapulver (s. Tipp)
  • Ingwer (frischer Ingwer, ca. 4 cm)
  • Muskat (frisch geriebene Muskatnuss)

Milch

  • 800 Milliliter Hafermilch
  • 2 TL Kokosöl
  • rosa Pfefferkörner (frisch zerstoßen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

6 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

FÜR DIE KURKUMA-PASTE

  1. 250 ml Wasser in einen kleinen Topf geben und das Kurkuma- Pulver dazugeben.
  2. Ingwer schälen und auf einer scharfen feinen Reibe dazureiben. 2 gute Prisen Muskat ebenfalls dazugeben und alles unter Rühren langsam aufkochen. Bei mittlerer Hitze unter Rühren etwa 10 Minuten weiterköcheln, bis eine dickflüssige Paste entstanden ist. (Die Paste kann in einem Schraubglas im Kühlschrank aufbewahrt werden und hält etwa 5–7 Tage.)

Für die Milch

  1. Haferdrink erwärmen, etwas Kurkuma-Paste (Menge nach Geschmack) einrühren. Kokosöl unterrühren und die "Golden Milk" auf Becher verteilen. Mit frisch zerstoßenen rosa Pfefferbeeren bestreut servieren.

Tipp!

Bei uns findet ihr auch das Rezept für die Kurkuma-Paste.

Dieses Rezept ist in Heft 04/2017 erschienen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!