VG-Wort Pixel

Gougères - Kleine Käsewindbeutel

Gougères - Kleine Käsewindbeutel
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 30 kcal, Kohlenhydrate: 2 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
90
Stück

Salz

Gramm Gramm Butter

Gramm Gramm Mehl

Eier

Gramm Gramm Emmentaler

Gramm Gramm Parmesan

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. ml Wasser, etwas Salz und Butter aufkochen. Das Mehl auf einmal dazugeben und mit einem Kochlöffel rühren, bis der Teig ein glatter Kloß ist und ein weißlicher Belag auf dem Topfboden zu sehen ist. Den Topf vom Herd nehmen und die Eier einzeln nach und nach unterrühren. Emmentaler und Parmesan fein reiben und unter den Teig rühren. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Teig in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche kirschgroße Tupfen spritzen. Im Ofen etwa 20 Minuten backen. Herausnehmen und die Gougères am besten noch lauwarm servieren.
Tipp Die Gougères lassen sich gut einfrieren.