Grapefruit-Salsa

Zutaten

Portionen

  • 3 Stangen Staudensellerie (220 g)
  • 1 Grapefruit (rosa, 440 g)
  • 0,5 Bund Radieschen
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Ahornsirup (zum Abschmecken)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

3 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Staudensellerie putzen, abspülen und eventuell die Fäden abziehen. Selleriestangen in kleine Würfel schneiden. Die Grapefruit so dick schälen, dass die weiße Haut vollständig mit entfernt wird. Die Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen, den Saft dabei auffangen. Filets in kleine Stücke schneiden. Radieschen putzen, abspülen und in Stifte schneiden. Petersilie abspülen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken.
  2. Alle vorbereiteten Zutaten mischen und mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Ahornsirup abschmecken. Bis zum Servieren kalt stellen.

Die Grapefruit-Salsa passt wunderbar zu Raclette und Fondue.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!