VG-Wort Pixel

Grapefruit-Salsa

grapefruit-salsa.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 50 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 1 g,

Zutaten

Für
6
Portionen

Stange Stangen Staudensellerie (220 g)

Grapefruit (rosa, 440 g)

Bund Bund Radieschen

Bund Bund glatte Petersilie

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Ahornsirup (zum Abschmecken)


Zubereitung

  1. Staudensellerie putzen, abspülen und eventuell die Fäden abziehen. Selleriestangen in kleine Würfel schneiden. Die Grapefruit so dick schälen, dass die weiße Haut vollständig mit entfernt wird. Die Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen, den Saft dabei auffangen. Filets in kleine Stücke schneiden. Radieschen putzen, abspülen und in Stifte schneiden. Petersilie abspülen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken.
  2. Alle vorbereiteten Zutaten mischen und mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Ahornsirup abschmecken. Bis zum Servieren kalt stellen.

Die Grapefruit-Salsa passt wunderbar zu Raclette und Fondue.


Mehr Rezepte