Gratinierte Champignons mit Paprikakäse

Zutaten

Portion

Ein Rezept von Cornelia Poletto für BRIGITTE

  • 1 Stängel Petersilie (glatt)
  • 2,5 Lauchzwiebeln
  • 100 Gramm Paprika (gegrillt, Glas; oder Paprika in Streifen von Kühne)
  • 80 Gramm Frischkäse (körnig, 3,9 g Fett)
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Scheibe Vollkorntoast
  • 1 Thymian
  • 2 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • 2 Portobello Pilze (à 120 g; oder 4 bis 5 große braune Champignons)
  • 100 Milliliter Bio-Gemüsebrühe
  • 40 Gramm Wildkräuter (oder Feldsalat)
  • 2 EL Chili und Tomaten Dressing (oder Honig-Ingwer und Senf Dressing von Kühne)
  • 60 Gramm Cannellini Bohnen (weiße, Dose)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

4 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Petersilie hacken. Lauchzwiebeln und abgetropfte Paprika fein würfeln, mit Frischkäse und Petersilie verrühren und mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.
  2. Toastbrot ohne Rinde und Thymianblättchen zerkrümeln und mit Parmesan mischen.
  3. Backofengrill vorheizen.
  4. Pilze putzen und die Stiele entfernen. Pilzköpfe von jeder Seite in heißer Gemüsebrühe ca. 2 Minuten dünsten, salzen und pfeffern. Pilze mit der Öffnung nach oben in eine feuerfeste Form setzen, mit Käse füllen und mit der Bröselmischung bestreuen. Im Backofen auf der mittleren Schiene einige Minuten goldbraun gratinieren.
  5. Wildkräutersalat und abgetropfte Bohnen mit dem Dressing mischen und zu den Portobellos servieren.

Tipp!

Warenkunde

Portobellos sind braune Riesen-­Champignons mit kräftigem Geschmack. Die Köpfe mit einem Durchmesser von 10–15 cm lassen sich wunderbar füllen, aber auch panieren und braten. Die Stiele der Portobellos sind meist recht faserig. Pilzstiele eventuell fein hacken, anbraten und unter Soßen, Suppen oder Gemüse für Aufläufe mischen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

gratinierte-champignons-paprikakaese-fs.jpg
Gratinierte Champignons mit Paprikakäse

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden