VG-Wort Pixel

Gratinierte Champignons mit Ziegenkäse

Gratinierte Champignons mit Ziegenkäse
Foto: Thomas Neckermann
Unsere Champignons werden in dieser Variante mit gehacktem Ei, Paprikastreifen, Gemüsemix und Ziegenkäsescheiben be­legt und anschließend gratiniert.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 380 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
1
Portion
3

Champignons (weiß, groß, ca. 150g)

1

Zwiebel

1

Knoblauchzehe

1

Gramm Gramm Selleriestangen

100

Gramm Gramm Paprikas (gegrillt, ohne Haut, aus dem Glas)

1

Bio-Ei (Größe M, hart gekocht)

1

EL EL Rapsöl

Pfeffer (frisch gemahlen)

Kräutersalz

125

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

40

Gramm Gramm Ziegenweichkäse (30 % Fett i. Tr.)

3

EL EL Mais (Körner, aus der Dose)

Kräuter (gehackt, frisch oder TK)


Zubereitung

  1. Pilze mit einem weichen Küchenkrepp putzen, die Stiele entfernen. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Sellerie putzen und alle Gemüse würfeln. Paprika abtropfen und in Streifen schneiden. Ei grob hacken.
  2. Eine mittelgroße, beschichtete Pfanne erhitzen. Rapsöl zugeben und die Pilze darin kurz anbraten. Pfeffern und wenig salzen. Pilze herausnehmen.
  3. Brühe in die Pfanne geben und Gemüsewürfel darin 2-3 Minu­ten dünsten, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Gemüsemix herausnehmen und die Pilze flach nebeneinander in die Pfanne legen.
  4. Pilze mit gehacktem Ei, Paprikastreifen, Gemüsemix und Ziegenkäsescheiben be­legen. Pfanne auf der Herdplatte erhitzen, eventuell etwas Brühe zugeben und die Pilze zugedeckt gratinieren. Zum Schluss mit Maiskörnern und Kräutern bestreuen.