Graupen-Risotto

Ähnlich lecker
RisottoReisrezept
Zutaten
für Portionen
  • 300 Gramm Brokkoli
  • 60 Gramm Schalotte
  • 25 Gramm getrocknete Tomate
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Radicchio
  • 40 Gramm Butter
  • 150 Gramm Perlgraupen (mittelgroß)
  • 0,5 Bio-Zitronen
  • 3 Stängel Petersilie (glatt)
  • 40 Gramm italienischer Hartkäse (fein gerieben; z. B. Grana Padano)
  • Salz
  • 0,5 TL Chiliflocken
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Den Brokkoli putzen, abspülen und in Röschen teilen. Schalotten abziehen und fein würfeln. Tomaten in feine Streifen schneiden. Brühe erhitzen. Radicchio putzen und grob schneiden.
  2. 20 g Butter in einem Topf zerlassen. Schalotten und Tomaten darin andünsten. Graupen dazugeben und mit ⅓ der Brühe auffüllen. Etwa 20 Minuten unter Rühren köcheln lassen, dabei nach und nach die restliche Brühe dazugießen. Nach 12 Minuten den Brokkoli zufügen und mitkochen lassen.
  3. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben, den Saft auspressen. Petersilie abspülen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken.
  4. Graupen-Risotto vom Herd nehmen, restliche Butter, Radicchio und die Hälfte des Käses einrühren. Mit Zitronenschale, Zitronensaft, Salz, Chiliflocken und Petersilie würzen. Mit dem restlichem Käse servieren.
Tipp!

Mehr schnelle Rezepte

Noch mehr Rezepte mit Graupen.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!