Graupen-Risotto

graupen-risotto-fs.jpg

Zutaten

Portionen

  • 300 Gramm Broccoli
  • 60 Gramm Schalotte
  • 25 Gramm getrocknete Tomate
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Radicchio
  • 40 Gramm Butter
  • 150 Gramm Perlgraupen (mittelgroß)
  • 0,5 Bio-Zitronen
  • 3 Stängel Petersilie (glatt)
  • 40 Gramm italienischer Hartkäse (fein gerieben; z. B. Grana Padano)
  • Salz
  • 0,5 TL Chiliflocken

13 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Den Brokkoli putzen, abspülen und in Röschen teilen. Schalotten abziehen und fein würfeln. Tomaten in feine Streifen schneiden. Brühe erhitzen. Radicchio putzen und grob schneiden.
  2. 20 g Butter in einem Topf zerlassen. Schalotten und Tomaten darin andünsten. Graupen dazugeben und mit ⅓ der Brühe auffüllen. Etwa 20 Minuten unter Rühren köcheln lassen, dabei nach und nach die restliche Brühe dazugießen. Nach 12 Minuten den Brokkoli zufügen und mitkochen lassen.
  3. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben, den Saft auspressen. Petersilie abspülen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken.
  4. Graupen-Risotto vom Herd nehmen, restliche Butter, Radicchio und die Hälfte des Käses einrühren. Mit Zitronenschale, Zitronensaft, Salz, Chiliflocken und Petersilie würzen. Mit dem restlichem Käse servieren.

Tipp!

Mehr schnelle Rezepte

Noch mehr Rezepte mit Graupen.

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode- & Beauty-Newsletter

    Beauty-Newsletter

    Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

    Brigitte-Rezepte-Newsletter

    Rezept-Newsletter

    Was gibt’s heute zu essen? Leckere Rezepte, viel Gemüse, Fleisch und Fisch.

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    graupen-risotto-fs.jpg
    Graupen-Risotto

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden