Griechischer Nudelauflauf Pastizio

Ähnlich lecker
Makkaroni RezepteNudelauflaufAuflaufNudeln
Zutaten
für Portionen
  • 400 Gramm Makkaroni
  • Salz
  • 2 Zwiebeln (klein)
  • 3 EL Olivenöl
  • 500 Gramm Schweinemett
  • 1 Dose geschälte Tomate (Inhalt 480 g)
  • 1 EL Tomatenmark
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 60 Gramm Butter (oder Margarine)
  • 60 Gramm Mehl
  • 500 Milliliter Milch
  • 3 Eier
  • Muskat
  • 100 Gramm Parmesan
  • Fett und Semmelbrösel für die Form
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Makkaroni in reichlich Salzwasser nach Anweisung auf der Packung bissfest kochen. Abgießen, abspülen und gut abtropfen lassen. Zwiebelwürfel im heißen Öl glasig dünsten. Mett dazugeben und krümelig braun anbraten. Tomaten mit der Flüssigkeit und Tomatenmark dazugeben. Im geschlossenen Topf bei kleiner Hitze 15 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Inzwischen das Fett erhitzen und das Mehl kurz darin andünsten. Unter ständigem Rühren nach und nach die Milch dazugeben. Topf von der Kochstelle nehmen und nacheinander die Eier unterrühren. Soße mit Salz und geriebener Muskatnuss abschmecken und nochmals aufkochen. Die Hälfte des geriebenen Käses unterrühren. Nudeln, Mett und restlichen Käse in eine gefettete und mit Semmelbrösel ausgestreute ofenfeste Form schichten und mit der Soße begießen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad, Umluft 200 Grad, Gas Stufe 5 etwa 30 Minuten backen.
Tipp!

Nudelauflauf: Die besten Rezepte auf BRIGITTE.de

Weitere Rezepte
Pasta RezepteGriechische RezepteGriechische Hauptspeisen

Noch mehr Rezepte