VG-Wort Pixel

Grießflammeri mit Orangen-Dattel-Kompott

Grießflammeri mit Orangen-Dattel-Kompott
Foto: Thomas Neckermann
Bei diesem Kompott wird es exotisch: Orangen, Datteln und Kardamom verleihen dem klassischen Grießpudding eine orientalische Note.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 265 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Orangen

Datteln

EL EL Zucker

Messersp. Messersp. Kardamom (gemahlen)

Bio-Ei

Prise Prisen Salz

Milliliter Milliliter Milch

Gramm Gramm Weichweizengrieß

TL TL Pistazien (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Eine Orange auspressen. Zweite Orange so dick schälen, dass die weiße Haut vollständig mit entfernt wird. Orange in Stücke schneiden. Datteln ebenfalls in Stücke schnei­den, dabei entkernen. 1 EL Zucker in einem kleinen Topf karamellisie­ren. Den Orangensaft bis auf 1 EL dazugießen. Datteln zugeben und 5 Minuten einkochen lassen, bis sich der Zucker wieder gelöst hat. Orangenstücke dazugeben, mit Kardamom würzen, beiseitestellen.
  2. Ei trennen. Eiweiß und Salz steif schlagen. 2 EL Zucker einrieseln lassen, 2 Minuten weiterschlagen.
  3. Die Milch aufkochen, dann unter Rühren den Grieß einstreuen. 3 Minuten auf der ausgeschalteten Herdplatte quellen lassen. Eigelb und 1 EL Orangensaft verrühren, unter den Grießbrei rühren, dann den Eischnee unterheben.
  4. Kompott und Flammeri in Gläser schichten und mit Pistazien bestreu­en. Warm oder kalt servieren.