Grießflammeri mit Pfirsichen

Grießflammeri mit Pfirsichen
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 605 kcal, Kohlenhydrate: 96 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Flammeri:

0.5

Liter Liter Milch

1

Prise Prisen Salz

80

Gramm Gramm Weichweizengrieß

2

Eier (sehr frisch)

80

Gramm Gramm Zucker

Pfirsiche:

250

Gramm Gramm Pfirsiche (frisch oder aus der Dose)

1

Spritzer Spritzer Limettensaft

1.5

EL EL Puderzucker

1

EL EL Pistazien (gehackt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Flammeri:

  2. Milch mit Salz aufkochen und den Grieß unter Rühren einstreuen. Auf der ausgeschalteten Herdplatte unter Rühren einige Minuten quellen lassen, bis ein dicker Brei entstanden ist. Eier trennen und das Eigelb unter den leicht abgekühlten Grießbrei rühren. Eiweiß und Zucker steif schlagen und mit einem Schneebesen unter den heißen Grieß heben. In 2 mit Wasser ausgespülte Förmchen füllen und abkühlen lassen.
  3. Für die Pfirsiche:

  4. Die Pfirsiche mit kochendem Wasser übergießen, einige Sekunden ziehen lassen, kalt abspülen und die Haut abziehen. (Dosenfrüchte abtropfen lassen.) Früchte halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Limettensaft und Puderzucker vermischen und kurz durchziehen lassen. Pfirsiche mit Pistazien bestreuen und zum Flammeri servieren.