Große Schoko-Cookies

Kekse auf Amerikanisch im typischen Maxi-Format - und das ist auch gut so, denn so haben Schoki und Nüsse ausreichend Platz darauf.

Zutaten

Stück

  • 200 Gramm Pekannüsse
  • 200 Gramm Bitterschokolade (mit etwa 70 % Kakaoanteil)
  • 100 Gramm weiße Schokolade
  • 1 Tonkabohnen (klein)
  • 350 Gramm Mehl
  • 2 TL Natron
  • 1 gestrichener TL Salz
  • 1 gestrichener TL Vanillepulver
  • 250 Gramm Butter (weich)
  • 250 Gramm Brauner Rohrzucker
  • 2 Bio-Eier
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

44 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  2. Pekannüsse auf einem Backblech verteilen und auf mittlerer Schiene etwa 5 Minuten im heißen Ofen rösten. Herausnehmen, abkühlen lassen. Die Hälfte der Pekannüsse grob mahlen, den Rest sehr grob hacken. Beide Schokoladensorten ebenfalls grob hacken. Die Tonka-Bohne fein reiben.
  3. Mehl, gemahlene Pekannüsse, Natron, Salz, Tonka- und Vanillepulver mischen. Butter und Zucker 3 Minuten mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren. Die Eier einzeln zufügen und noch weitere 3 Minuten rühren.
  4. Mehlmischung zufügen, kurz unterrühren und jeweils etwa 2/3 der gehackten Schokolade und der gehackten Pekannüsse unterkneten.
  5. Teig mit den Händen zu 18 großen Cookies formen, jeweils 6 mit 3–4 cm Abstand zueinander (beim Backen laufen sie auseinander) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Cookies mit den restlichen Schoko- und Pekanstückchen belegen und leicht in den Teig drücken.
  6. Cookies im Ofen bei gleicher Temperatur auf mittlerer Schiene je nach Dicke etwa 20–30 Minuten backen. Herausnehmen und auf dem Backblech abkühlen lassen.

Dieses Rezept ist in Heft 05/2017 erschienen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!