Grüne Blumenkohlsuppe

Mit Topinambur wird die Blumenkohlsuppe der Hit, denn dadurch schmeckt sie nicht nur leicht nussig, sondern macht auch lange satt. Kurkumapulver wirkt zudem entzündungshemmend - so eine Suppe mögen wir!

Zutaten

Portionen

  • 175 Gramm Topinambur
  • 1 Bund Lauchzwiebel
  • 200 Milliliter Bio-Gemüsebrühe
  • 0,5 TL Korianderpulver
  • 0,5 TL Kurkumapulver
  • 300 Gramm Blumenkohl
  • 2 TL Rapsöl
  • 25 Gramm Mandeln (oder Haselnusskerne)
  • 0,5 Bio-Zitronen
  • Meersalz
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

43 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Topinambur schälen, Lauchzwiebeln putzen, dabei viel Lauchgrün verwenden und klein schneiden.
  2. Gemüsebrühe, 200 ml Wasser und Gewürze aufkochen. 200 g Blumenkohl, Topinambur und Lauchzwiebeln zugeben und 10 Minuten zugedeckt kochen.
  3. Restliche Blumenkohlröschen in Rapsöl unter Rühren 4—6 Minuten bissfest braten. Gehackte Nüsse kurz mit rösten und mit abgeriebener Zitronenschale bestreuen.
  4. Suppe pürieren, mit Meersalz und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken und mit Blumenkohl und Nüssen anrichten.

Hier findet ihr noch mehr gesunde Rezepte zum Abnehmen und alle Infos rund um die BRIGITTE-Diät. Außerdem findet ihr hier alles zum Thema Abnehmen.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!