VG-Wort Pixel

Grüne Blumenkohlsuppe

Grüne Blumenkohlsuppe
Foto: Thomas Neckermann
Mit Topinambur wird die Blumenkohlsuppe der Hit, denn dadurch schmeckt sie nicht nur leicht nussig, sondern macht auch lange satt. Kurkumapulver wirkt zudem entzündungshemmend - so eine Suppe mögen wir!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Diät-Rezept, Kalorienarm, Low Carb, Fettarm, Vegan, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 185 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Topinambur

Bund Bund Lauchzwiebel

Milliliter Milliliter Bio-Gemüsebrühe

TL TL Korianderpulver

TL TL Kurkumapulver

Gramm Gramm Blumenkohl

TL TL Rapsöl

Gramm Gramm Mandel (oder Haselnusskerne)

Bio-Zitrone

Meersalz


Zubereitung

  1. Topinambur schälen, Lauchzwiebeln putzen, dabei viel Lauchgrün verwenden und klein schneiden.
  2. Gemüsebrühe, 200 ml Wasser und Gewürze aufkochen. 200 g Blumenkohl, Topinambur und Lauchzwiebeln zugeben und 10 Minuten zugedeckt kochen.
  3. Restliche Blumenkohlröschen in Rapsöl unter Rühren 4—6 Minuten bissfest braten. Gehackte Nüsse kurz mit rösten und mit abgeriebener Zitronenschale bestreuen.
  4. Suppe pürieren, mit Meersalz und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken und mit Blumenkohl und Nüssen anrichten.

Hier findet ihr noch mehr gesunde Rezepte zum Abnehmen und alle Infos rund um die BRIGITTE-Diät. Außerdem findet ihr hier alles zum Thema Abnehmen.


Mehr Rezepte