Grüne Grütze mit Pistazien-Eis

Grüne Grütze mit Pistazien-Eis
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, Fettarm, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 400 kcal, Kohlenhydrate: 68 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Kiwis

Apfel (grün z.B. Granny Smith)

Gramm Gramm Weintrauben

Milliliter Milliliter Apfelsaft

EL EL Zitronensaft

EL EL Speisestärke

EL EL Zucker (evtl.)

Gramm Gramm Vanilleeis

Gramm Gramm Pistazien (gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kiwis und Apfel schälen. Apfel vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Apfel und Kiwis in kleine Stücke schneiden. Trauben von den Stielen zupfen und gut abspülen. 250 ml Apfelsaft und den Zitronensaft aufkochen, das Obst hinein geben und einmal aufkochen lassen.
  2. Inzwischen die Speisestärke und den restlichen Apfelsaft verrühren, in die Grütze rühren und 1 Minute kochen lassen. Eventuell mit Zucker süßen. Die Grütze in 4 Portionsschälchen füllen und ganz abkühlen lassen. Das Vanilleeis zu vier Kugeln formen, in den Pistazien wälzen und auf die kalte Grütze setzen. Sofort servieren.