VG-Wort Pixel

Grüne Petersiliensuppe

Grüne Petersiliensuppe
Foto: Achim Deimling-Ostrinski
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 388 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
4
Stück

Gramm Gramm Petersilienwurzeln

Gramm Gramm Knollensellerie

Gramm Gramm Kartoffeln

Zwiebel

Knoblauchzehen

EL EL Butter (oder Margarine)

Liter Liter Gemüsebrühe

Milliliter Milliliter weißer Wermut (oder Apfelsaft)

Milliliter Milliliter Lorbeerblatt

Bund Bund glatte Petersilie

Gramm Gramm TK-Spinat (gehackt)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Gramm Gramm Schlagsahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Petersilienwurzeln, Sellerie und Kartoffeln schälen und kleinschneiden. Feingehackte Zwiebel und Knoblauch im heißen Fett glasig dünsten, Gemüse dazugeben und kurz mitdünsten. Brühe, Wermut und Lorbeerblatt dazugeben und aufkochen. Bei kleiner Hitze 15 Minuten im geschlossenen Topf kochen. Inzwischen Petersilie abspülen, trockentupfen und die Blättchen hacken. Lorbeerblatt entfernen. Petersilie und aufgetauten Spinat in die Suppe geben. Mit dem Schneidstab des Handrührers fein pürieren. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schlagsahne halb steif schlagen und unter die Suppe rühren.
Tipp Dazu paßt Vollkornbaguette.

Spinat: Die besten Rezepte auf BRIGITTE.de

Mehr Rezepte