Grüne Suppe mit Basilikum-Garnelen

Ähnlich lecker
JoghurtsuppeTomateSellerieJoghurtSuppe
Zutaten
für Portionen
Suppe
  • 1 Salatgurke
  • 2 Paprikas (grün)
  • 300 Gramm Tomate (grün)
  • 300 Gramm Staudensellerie
  • 2 Stück Chili
  • 0,5 Bund Petersilie (glatt)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 350 Gramm Naturjoghurt
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 EL Limettensaft
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Zucker
  • 6 EL Crème fraîche
Riesengarnelen
  • 8 Riesengarnelen (à 30g, ohne Kopf mit Schale)
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Zitronensaft
  • 16 Blätter Basilikum
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
Für die Suppe:
  1. Die Gurke schälen und würfeln. Die Paprika putzen, abspülen und in Stücke schneiden. Die Tomaten abspülen und würfeln. Den Sellerie putzen, abspülen und eventuell die Fäden abziehen. Sellerie in dünne Scheiben schneiden. Chilis putzen, halbieren, entkernen und klein schneiden. Petersilie abspülen, trocken schütteln und grob hacken. Knoblauch abziehen und hacken, etwas Knoblauch für die Marinade zurücklegen.
  2. Alle vorbereiteten Zutaten, Joghurt, Öl und Limettensaft in die Küchenmaschine geben und sehr fein pürieren. Suppe durch ein Sieb streichen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kalt stellen.
Für die Garnelen:
  1. Die Garnelen bis auf das letzte Schwanzstück schälen, am Rücken entlang einschneiden und den dunklen Darmfaden mit einem spritzen Messer entfernen. 2 EL Olivenöl, restlichen Knoblauch und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Garnelen ins Zitronenöl legen und 30 Minuten kalt stellen.
  2. Basilikumblätter abspülen und gut trocken tupfen. Garnelen aus der Marinade nehmen und fest in je 2 Basilikumblätter wickeln. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin rundherum etwa 3 Minuten braten. Die Suppe in Schalen oder tiefen Tellern anrichten, je einen Klecks Crème fraîche daraufgeben und etwas verrühren. Etwas groben Pfeffer darübermahlen. Garnelen auf lange Holzspieße stecken und zur Suppe servieren.
Tipp!
Weitere Rezepte
Meeresfrüchte Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!