VG-Wort Pixel

Grünes Gemüse mit Lachs

Grünes Gemüse mit Lachs
15 Minuten bis zum Genuss: Spargel, Brokkoli und Erbsen mit geräuchertem Lachs lassen sich blitzschnell zu einem gesunden Gericht veredeln.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 340 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen

EL EL Mandeln

Kilogramm Kilogramm Spargelstangen (grün)

Gramm Gramm Brokkoli

Gramm Gramm Erbsen

EL EL Olivenöl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Handvoll Handvoll Basilikumblätter

Gramm Gramm Lachse (geräuchert)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. Spargel und Brokkoli putzen und in kleinere Stücke schneiden. Brokkoli in kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten kochen, den Spargel und Erbsen in den letzten 3 Minuten mitkochen.
  2. Alles abgießen und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die Basilikumblätter darüberstreuen. Dazu gibt es geräucherten Lachs.
Tipp Grünes Gemüse gibt es in vielen Varianten. Gut so, denn es schmeckt nicht nur toll, sondern hilft sogar auf leichte Art gegen Entzündungen im Körper.

Mehr Brokkoli-Rezepte